Geschichte der Gemeinde Arzberg

Nr.OrtErsterwähnungErste und ausgewählte SchreibweisenDeutung slawischer Namen
1Adelwitz1314Odilwicz, OdelitzSiedlung in der Flussniederung
2Arzberg1251Arnsberk, ArnßberkBerg eines Adlers
3Blumberg1243nicht aufgeführtdeutscher Name nach Landesausbau
4Elsterberg-nicht aufgeführtdeutscher Name ehemals zu Nichtewitz
5Heidehäuser1844nicht aufgeführtdeutscher Name, junge Siedlung, ehemals zu Nichtewitz
6Kamitz1252Cosmatiz, CamitzOrt am steinigen Flusslauf
7Kathewitz1253Villa Chotewicz, CetewiczHüttendorf (Henze 1898)
8Kaucklitz1251Kukeliz, CokelitzOrt wo es Acker-(Korn-) raden gibt
9Köllitsch1314Coldicz, Keltz, CöltzschStrauchwerk, kleiner Wald, teilweise germanisch
10Kötten1242nicht aufgeführtdeutscher Name auch Landesausbau
11Nichtewitz1251Nichtewiz, Gut zu NichtewiczZurücklassen, vernachlässigen
12Ottersitz1314Ottirwicz, OtterschitzInsel, Erhebung aus dem Sumpf
13Packisch1240Pokkubus (Wilde, 1997)vermut. zu Herren von Pack
14Piestel1220allodium pezle, PieteleElbwerder
15Prausitz1251Pruz, villa pruß, PrawszFeldstreifen
16Pülswerda1368Pulczwerd, BultzweerdeKeine: Werder, Insel?
17Stehla1235nicht aufgeführtdeutscher Name nach Landesausbau
18Tauschwitz1299Tuschewycz, villa TuschiczKeine genannt
19Triestewitz1251Tristewitz, DrieschwitzSiedlung im Schilf