Öffentliche Gemeinderatssitzung

Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am 13.12.2022, 19.00 Uhr

im Ratssaal der Gemeindeverwaltung Arzberg, Platz der Einheit 1 statt.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, Hinweis auf § 20 SächsGemO
  2. Kontrolle des Protokolls vom 08.11.2022
  3. Bürgeranfragen
  4. Sanierungsarbeiten Arzberger Dorfladen – II. Bauabschnitt, Vergabe Innenausbauleistungen Gewerk Sanitär- und Heizungsinstallation DS 127/12/2022 – Beratung und Beschlussfassung
  5. Sitzungskalender 2023 DS 125/12/2022 – Beratung und Beschlussfassung
  6. Annahme von Spenden DS 126/12/2022 – Beratung und Beschlussfassung
  7. Rückblick auf das Jahr 2022 in der Gemeinde Arzberg
  8. Verschiedenes

Bürger, die an der öffentlichen Sitzung teilnehmen möchten, melden sich bitte vorher im Gemeindeamt Arzberg an.

Sanierung der Flurstraße

Die Sanierung der Flurstraße wird ab November 2022 erfolgen. Das 53.161,58 Euro teure Vorhaben wird zu 75 % über das LEADER-Programm gefördert, die Gemeinde erhält einen Zuschuss für die Instandsetzung der 85 Meter langen Straße von 39.871,19 Euro.

Straßensanierung „Neue Siedlung“

Im Frühjahr 2023 soll mit Unterstützung des Förderprogramms LEADER die Arzberger Straße „Neue Siedlung“ saniert werden. Die Baukosten für die 155 Meter lange Strecke am Arzberger Ortseingang aus Richtung Köllitzsch belaufen sich auf 75.000 Euro, rund 56.000 Euro sind Fördergelder.

Sanierung Nebengebäude HV Blumberg

Die Gemeinde Arzberg erhielt mit Bescheid vom 1. August 2022 LEADER-Fördermittel in Höhe von ca. 46.000 Euro zur Sanierung und Instandsetzung des Nebengebäudes des Vereinshauses „Alte Schule“ Blumberg. Im Investitionsumfang von insgesamt rund 61.500 Euro sollen Arbeiten am und im Gebäude für eine umfangreiche Nutzung des Blumberger Kultur- und Heimatvereins erfolgen. Auch eine barrierefreie Sanitäranlage entsteht. Die Arbeiten sollen im Herbst/Winter 2022 durchgeführt werden.

LEADER-Projekt Arzberger Dorfladen

Im Rahmen des LEADER-Projektes soll im Frühjahr/Sommer 2022 der Arzberger Dorfladen (Nah + Frisch) saniert werden. Für runde 150.000 Euro sollen die Außenhülle, der Eingangsbereich und die Heizung modernisiert werden.

« Ältere Beiträge